Hassia Bingen U12 - Saison 2010/11

 

Link zur offiziellen Homepage der U12

 

Spieltag Tabelle D-Jugend Kreisliga
Kreis Mainz-Bingen 2
Vereinsspielplan
(Mannschaft auswählen)

 

Trainer Co-Trainer Teamorganisatorin Trainingszeiten
Di.    17:30 Uhr - 19:00 Uhr
Do.   17:30 Uhr - 19:00 Uhr


Treff jeweils 17:15 Uhr
in der Kabine

Stefan Kratz Eckard Rosenbaum Christine Krämer
Mobil: 0179 / 540 1676 Mobil: 0170 / 347 6565 Mobil: 0179 / 675 4270

 

Spielkenn.Spielkennung

Heim

Gast

Anst.Anstoß

Tore

Spielklasse

Typ


Samstag, 28.08.2010

D-Junioren

420474 001

SV Alem. Waldalgesheim

BFV Hassia Bingen II

11:00

4:3

D-Junioren Kreisliga

ME

 

Waldalgesheim Rasenplatz 2 // Waldstrasse 1 // 55425 WALDALGESHEIM


Samstag, 04.09.2010

D-Junioren

420474 010

BFV Hassia Bingen II

SG Gensingen/Grolsheim

11:30

8:0

D-Junioren Kreisliga

ME

 

Bingen Kunstrasen Hassia // Hitchin Strasse 32 // 55411 BINGEN


Samstag, 11.09.2010

D-Junioren

420474 011

TSVgg.Stadecken-Elsheim

BFV Hassia Bingen II

13:00

1:3

D-Junioren Kreisliga

ME

 

Stadecken-Elsheim Kunstrasen // Schulstrasse // 55271 STADECKEN-ELSHEIM


Samstag, 25.09.2010

D-Junioren

420474 020

BFV Hassia Bingen II

SpVgg. Gau-Algesheim

14:30

4:0

D-Junioren Kreisliga

ME

 

Bingen Kunstrasen Hassia // Hitchin Strasse 32 // 55411 BINGEN


Samstag, 02.10.2010

D-Junioren

420474 025

Spvgg Dietersheim

BFV Hassia Bingen II

14:30

0:6

D-Junioren Kreisliga

ME

 

Bingen-Dietersheim Rasenplatz // Sandstrasse 35 // 55411 Bingen


Samstag, 30.10.2010

D-Junioren

420474 030

BFV Hassia Bingen II

SpVgg. Ingelheim II

14:30

D-Junioren Kreisliga

ME

 

Bingen Kunstrasen Hassia // Hitchin Strasse 32 // 55411 BINGEN


Samstag, 06.11.2010

D-Junioren

420474 033

FV Hassia Kempten

BFV Hassia Bingen II

12:00

D-Junioren Kreisliga

ME

 

Bingen-Kempten Hartplatz // Kemter Wiesen // 55411 BINGEN


Samstag, 13.11.2010

D-Junioren

420474 040

BFV Hassia Bingen II

SV 1919 Ober Olm

13:30

D-Junioren Kreisliga

ME

 

Bingen Kunstrasen Hassia // Hitchin Strasse 32 // 55411 BINGEN


Samstag, 20.11.2010

D-Junioren

420474 041

FSV Saulheim

BFV Hassia Bingen II

12:00

D-Junioren Kreisliga

ME

 

Saulheim Hartplatz // Mühlbachaue // 55291 SAULHEIM


Samstag, 27.11.2010

D-Junioren

420474 047

BFV Hassia Bingen II

SV Alem. Waldalgesheim

13:30

D-Junioren Kreisliga

ME

 

Bingen Kunstrasen Hassia // Hitchin Strasse 32 // 55411 BINGEN


Samstag, 19.03.2011

D-Junioren

420474 055

SG Gensingen/Grolsheim

BFV Hassia Bingen II

14:30

D-Junioren Kreisliga

ME

 

Gensingen Kunstrasen // Fasanerie // 55457 GENSINGEN

Datenstand: 16.08.2010 19:08

 

Rückblick auf Saison 2009/10:

E-Jugend Kreisliga Kreis Bingen

Spiele Tabelle


E1-Junioren (U 11 Jahrgang 1999)

Saisonabschlußfeier am 20.06.2010

Nach einer erfolgreichen Saison ohne Niederlage erzielte das Team die Meisterschaft ( 134 geschossene Tore) und den Pokalsieg.Zum Saisonabschluß gab es im Garten vom Trainer Stefan Kratz und Teamorganisatorin Christine Krämer ein tolles Grillfest für die Spieler und ihre Eltern.

Ob die Spieler immer so brav sind...

Die bei Turnieren, Meisterschaft und Pokal errungenen Pokale und Bälle und weitere Errinnerungen an die tolle Saison wurden unter den Spielern der Saison 2009/10 verlost. Keiner ging leer nach Hause.

Hier ein Teil der Eltern und die Managerin in ihrem verdienten Ehrensitz.

Im Garten bei der Familie Kratz/Krämer konnte man sich wohl fühlen.

Die sehr engagierten Gastgeber gaben sich in ihrem großen Garten alle Mühe. Dafür vielen Dank an die tollen Gastgeber.. 

 

 

Fußballsaison 2009/2010 der E1-Mannschaft Hassia Bingen

(Rückblick von Astrid Jung)


Ich weiß nicht, wie ich anfangen soll –

Ich sag’s einfach so – die Saison war toll!

So manches Turnier war manchem zu viel,

doch wir kamen oft heim mit ’nem Blech am Stiel.

 

Unsre Trainer, die sind richtig klasse,

von einer ganz besonderen Rasse.

Die Züchtung ist gar unterschiedlich,

der eine eher laut, der andere friedlich.

Der Thomas hörte auf, ihm war das zu viel,

der Stefan war allein, doch der Meister war sein Ziel.

Ganz spontan sprang gleich der Ecki ein,

die Freud war groß und alles lief fein.

Ganz ruhig vor Turnieren ist der Stefan meist,

kaum ansprechbar, was aber gar nix heißt.

Denn spielt die Mannschaft mal nicht so gut,

dann wird er sauer und es packt ihn die Wut.

„Bewegt euch“, „nach außen“,

dröhnt es übers Feld,

okay, ihr rennt e bissje schneller

und der Torschrei ergellt.

So manchen Pokal habt ihr heimgeschleppt,

und abends dann heimlich auf’m Tisch gesteppt.

Denn unsere Mannschaft ist als Turniersieger bekannt,

nicht nur hier, sondern auch im Hessenland.

 

Was der Stefan kann, kann Christine auch gut,

eher beim Schiri oder bei Fouls packt sie die Wut.

Wenn du neben ihr stehst, dann entferne dich schnell,

sonst könnte dir platzen dein Trommelfell.

Ansonsten betreut sie klasse die Mannschaft,

für die Eltern gibt’s Sekt, für die Kinder nur O-Saft.

 

Jetzt werd’ ich über euch Spieler berichten,

das ist gar nicht leicht, wenn man alles tut dichten.

Im Tor wie ’ne Wand ihr den Julian seht,

der dafür sorgt, dass der Sieg fast steht.

So’n Leben als Tormann ist nicht leicht,

hält man ’nen Elfer, gleich alles kreischt.

Doch wehe der Ball geht dann ins Tor –

meistens aber bewahrt und der „Juli“ davor.

 

Zu den Meistern der Hassia gehört der Alex ganz klar,

noch nicht in der Schule, er schon Fußballer war.

Klein aber oho rennt er dann aufs Feld

und sich als Stürmer Richtung Tor gesellt.

Schon kommt die Flanke und der Alex kickt ein,

wir freuen uns mit ihm, denn das Tor war fein.

 

Der Chrissi hat es oft nicht einfach,

wohnt er doch mit ’nem Trainer unterm gleichen Dach.

In der Abwehr ist er super und rennt gern mal vor,

denn so’n Abwehrspieler schießt halt auch gern mal ein Tor.

„Zurück“, sogleich des Trainers Stimme ertönt,

„mach ich ja“ schreit der Chrissi und stöhnt.

 

Als Mainz-05-Fan ist der Timon bekannt,

statt an den Bruchweg kam er zu den Spielen gerannt.

In der Abwehr geht er mutig dem Stürmer entgegen,

tut manchen Ball aus dem Spielfeld fegen.

Mit ’m Chrissi in der Abwehr hat er viel Spass,

und macht auch mal gern seinen Trainer nass.

 

Wer kommt denn da mit wehendem Haar,

der Julian ohne Haarband – ist doch klar.

Und ist die Mähne auch an den Augen davor,

schießt er trotzdem zielsicher so manches Tor.

Als Stürmer immer Verlass auf ihn ist,

auch wenn er mal sein Haarband vergisst.

 

Haarbänder sind bei der Hassia in,

denn so eins trägt auch unser Finn.

In seiner Klasse ist er ein kleiner Frauenheld,

doch viel wichtiger für uns ist er im Mittelfeld.

Er rennt wie ein Wilder zurück und vor,

verteilt die Bälle und schießt selbst oft ein Tor.

 

Vorm Levi macht der Gegner gerne Halt,

denn unser Levi macht sie alle kalt!

So manchen Gegner bringt er zu Fall,

schießt tolle Tore – der Rest war legal!

Nur wenn’s heiß ist, wird er öfter mal nass –

Und da hört bei Levi auf de’ Spass.



Kurz vor Weihnachten ich nur an den
Piero denk’,

denn nur Engel ham so blondes Haar, die ich verschenk.

Doch im Tor bei uns, da steht kein Engel,

der Piero hält’s Tor sauber – dieser Bengel.

Gelangweilt hüpft er rum in seinem Kasten,

während die anderen hinterm Ball her hasten.

 

Der zweite Engel ist unser Tim,

hat oft nur Lustiges im Sinn.

Doch auf dem Platz konzentriert er sich voll,

umdribbelt die Gegner – das macht er toll.

Hat so manchen Spieler schon ausgetrickst,

und selber dann noch en Tor gekickt.

 

Als „Nike-Model“ könnt er locker gehen,

doch lieber wir den Dennis spielen sehen.

Unser Stürmer ist schon beim Gegner bekannt,

und wird gleich entdeckt, kommt er gerannt.

Wir hoffen, dass du noch lang bei uns bleibst,

und dich doch nicht mal „en Meenzer“ einheimst.

 

Wer hüpft übern Platz wie ein kleiner Floh?

Das ist der Jannis, er macht uns oft froh!

Geschickt dribbelt er um die Abwehr herum,

die checkens nicht gleich und schauen nur dumm.

Er gleich hurtig dann weiter Richtung Gegentor stürmt,

schießt cool einen rein, der Torwart erzürnt.



In der Abwehr ist einer, der rennt und flitzt

keinen Ball er durchlässt obwohl er so schwitzt.

Ich mein den Luca, ihr wisst es schon,

der Philipp Lahm ist gegen ihn glatt der Hohn.

Du witterst die Chance und rennst auch mal vor,

und eh der Gegner sich versieht, ist es drin dein Tor.

 

Hab ich vielleicht noch jemanden vergessen?

Ach ja, die Eltern, das wär doch echt vermessen!

Und jetzt hört ihr mal gut zu, ihr Jungs!

Was wärt ihr alle ohne uns!

Wir karren euch zum Spiel, das beginnt um vier,

wir gehen früh ins Bett, denn morgen ist Turnier.

Wir feuern euch an, stehen uns die Füße platt,

wir trocknen Tränen und machen euch satt.

Wir waschen Trikots und behandeln Beine mit Eis,

wir stehen am Feldrand, ob kalt oder heiß.

Wir investieren viel Zeit, doch es hat sich gelohnt,

ihr habt uns mit ’nem Meister und Pokalsieger belohnt.

So, und nun mach ich aber mal Schluss,

weil ein jeder jetzt mal was essen muss.




Kreispokalfinale gegen TSG Schwabenheim am 03.06.2010 in Schwabenheim









Die frischgebackenen Kreispokalsieger mit ihren Finalgegnern


Meisterschaftspiel gegen Hassia Kempten am 26.04.2010 (12:3)

Stefan und Ecki haben neben einer guten Mannschaft auch eine starke Bank

 

 

Turnier Soccerhalle 06.02.2010

 


Kader Saison 2009/2010 - Kreisliga Bingen

(Bild vom Hallenturnier Soccerhalle Bingen)

Mannschaftsbild der E1-Junioren 2008/2009

 Hintere Reihe von links nach rechts:
Eckard Rosenbaum  (Co-Trainer),  Stefan Kratz (Trainer)

Mittlere Reihe von links nach rechts: 
Levi-Kalenda Mukamba, Finn Eckard, Denis Papazois, Christian Krämer, Piero Scognamiglio, Julian Weinel, Timon Jung

Vordere Reihe von links nach rechts:
Alex Neubert, Tim Bauer, Julian Haupt, Jannis Schmidt, Luca Baumgärtner

 


Homepage Sigi Weinel

Zuletzt bearbeitet von Siegfried Weinel am 19.10.2010 17:06